Aktuelles

Juni 2019

Bei herrlichstem Sonnenschein präsentierte sich der Marangu e.V. am 19. Juni auf dem Volksdorfer Volksmarkt. Neben einem regen Austausch zwischen den Mitgliedern und interessierten Besuchern, wurden an unserem Flohmarktstand wieder allerlei kleine und große Schätze und Skurilitäten verkauft. Die Einnahmen gehen direkt in unsere neuen Bildungsprojekte in Tansania.

 IMG-20190616-WA0001Die Einnähmen des Flohmarktstandes kommen direkt unseren neuen Projekten in der Region Marangu zugute.

April 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am 11. April um 18 Uhr im Gemeindesaal der Kirche St. Gabriel, Sorenremen 16, 22359 Hamburg. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder!

Februar 2019

Nachdem wir bereits im letzten Jahr viel mit der Pallangeny-Schule zusammengearbeitet haben, möchten wir dies auch in 2019 fortsetzen und so geht es in unserem aktuellen Projekt darum, die Schulküche und -toiletten der Schule zu sanieren und zu modernisieren. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

 DSCF6934Die Schultoiletten sind in einem schlimmen Zustand.

DSCF6930Durch die Schulküche bekommen die Kinder jeden Tag eine verlässliche warme Mahlzeit. Der verrauchte Arbeitsplatz ist für die Köchin allerdings kaum zumutbar.

Dezember 2018

Auch das Jahr 2018 war wieder ein sehr aufregendes und tüchtiges Jahr für unseren Verein und vor allem für unsere Partnerregion Marangu in Tansania. Alle aktuellen Entwicklungen des Jahres, vor allem rund um die Neubauten an der Pallangeny-Schule, finden Sie in unserem Weihnachtsrundbrief 2018. Wir wünschen all den Mitgliedern, Unterstützern und Freunden des Marangu e.V. ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Februar 2018

Nach einem erneuten Besuch in Tansania und vielen Gesprächen vor Ort, kamen wir mit einer neuen Projektidee nach Hamburg zurück:

Zusammen mit unserem Partnerverein MACDA möchten wir zwei neue Klassenzimmer sowie einen neuen Kindergarten in der Pallangeny-Schule in Marangu errichten.

Die beiden dringend benötigten Klassenzimmer bestehen derzeit nur aus ihren Fundamenten, seit langer Zeit gibt es mangels finanzieller Mittel einen Baustopp, der Kindergartenbetrieb findet aktuell in einer Wellblechhütte statt, die den mitunter starken Regengüssen in der Region nicht standhält. Die Kindergartenkinder werden dann kurzfristig in den sowieso schon überfüllten Klassenräumen der Schule untergebracht. Ein geregelter Kita- und Schulbetrieb ist so nicht möglich. Einige Bilder verdeutlichen die Situation vor Ort:

 06 Das FundamentDas Fundament des neuen Klassenzimmers in der Pallangeny-Schule ist bereits gegossen, mehr ist dort aber seit langem nicht passiert.

desolateKitaDas Klassenzimmer des Kindergartens ist in einem desolaten Zustand, häufig regnet es rein und die Betreuung kann dann nicht gewährleistet werden.

Dezember 2017

Für unseren Verein geht dieses Jahr ein sehr erfolgreiches zu Ende: Die beiden Kindergärten in den Gemeinden Koniko und Sembeti konnten noch im Spätherbst diesen Jahres eingeweiht werden. Fotos des Projektes – von 2015 bis heute – sowie weitere aktuelle Informationen über unseren Verein finden Sie in unserem Weihnachts-Rundbrief 2017. Der gesamte Vorstand wünscht allen Freunden und treuen Unterstützern des Marangu e.V. eine besinnliche Weihnachtszeit und schon jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr!

November  2017

Jedes erfolgreich durchgeführte Projekt des Marangu e.V. durchläuft in der Regel folgende neun Phasen:

1. Idee
2. Planung
3. Beratung und Genehmigung
4. Einholen eines Kostenvoranschlags durch unsere lokalen Partner in Tansania
5. Antragstellung bei NUE
6. im besten Falle: Genehmigung der beantragten Mittel durch NUE
7. Bau und Baubegleitung
8. Einweihung
9. Abrechnung bei NUE mit Sachstandsbericht

Dies führt dazu, dass sich jedes einzelne Projekt über Jahre hinzieht. Umso erfreulicher ist es jedes Mal für alle Beteiligten, wenn wir ein Projekt erfolgreich abschließen können.

Nach knapp fünf Jahren Arbeit wurde das Projekt “Zwei neue Kindergärten für die Region Marangu” von der Idee (2012) zur Realität (2017) und die Kindergärten in den Gemeinden Koniko und Sembeti konnten im November 2017 durch unsere beiden Vorsitzenden Hans-Jürgen Buhre und Herbert Brockmann eröffnet werden.

Einen Sachstandsbericht über die Entstehungsgeschichte dieser beiden Kindergärten – von der Idee zur Einweihung – finden Sie hier.

Februar 2017

Das Projekt, das wir vor fast zwei Jahren in Marangu begonnen haben, ist nun fast abgeschlossen: In den Gemeinden Koniko und Sembeti konnten wir mithilfe der Unterstützung durch NUE zwei neue Kindergärten bauen, in denen bald für mehr als 100 Kinder eine tägliche Kinderbetreuung stattfinden kann. Die offizielle Eröffnung findet noch in diesem Frühsommer statt.

Dezember 2016

Vielen Dank für ein weiteres gemeinsames Jahr Marangu e.V. mit einigen spannenden Projekten im Herzen Tansanias, für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung! Einen Rückblick über unser Wirken in 2016 finden Sie in unserem aktuellen Weihnachtsbrief 2016. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten fröhliche Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr! Wir freuen uns schon darauf, mit Ihnen auf dem Volksdorfer Stadtteilfest, der Zukunftsmeile oder unserer nächsten Mitgliederversammlung in 2017 persönlich über Tansania und unsere Projekte zu sprechen.

Dezember 2015

Der Vorstand des Marangu e.V. wünscht Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten! Einen Rückblick auf das vergangene Jahr finden Sie in unserem Weihnachtsbrief. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches und spannendes gemeinsames neues Jahr, in dem auch eine neue Projektreise nach Marangu geplant ist!

August 2015

Die Flüge sind gebucht! Am 08. August brechen wieder drei Mitglieder nach Marangu auf, um neue Projekte anzustoßen oder bereits bestehende Projekte weiterzuführen und uns mit den Mitgliedern unseres Partnervereins MACDA auszutauschen und gemeinsam weitere Projektideen zu entwickeln. Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auf dem Bau zweier weiterer Kindergärten in der Region.

Juli 2015:

Am 04. Juli 2015 stellt der Förderverein sich und seine Arbeit auf der Zukunftsmeile Volksdorf vor! Wir freuen uns auf viele neue Gesichter, spannende Gespräche und den ein oder anderen leckeren Kilimandjaro-Kaffee!

Dezember 2014:

Wieder geht ein interessantes Jahr für unseren Verein zu Ende. Wir, der Vorstand, wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Marangu e.V. fröhliche Weihnachten und ein guten Start ins neue Jahr. Der aktuelle Weihnachtsbrief zeigt einen Überblick über ein ereignisreiches Vereinsjahr 2014.

Mai 2014:

Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 15. Mai, um 18.30 im Gemeindesaal der Kirche St. Gabriel statt.

Dezember 2013:

Ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2013 liegt hinter dem Verein. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns auf 2014 und hoffen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung! Den aktuellen Weihnachtsbrief mit einem kurzen Rückblick über unsere Aktivitäten in 2013 finden Sie hier.

07. September 2013

Von 10 bis 13 Uhr präsentiert der Marangu e.V. seine Arbeit auf dem Stadtteilfest in Volksdorf und lädt bei Kaffee und Gebäck zum persönlichen Gespräch ein.

Mai 2013:

Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 30. Mai, um 18.30 im Gemeindesaal der Kirche St. Gabriel statt.

März 2013:

Am 25. Mai präsentiert sich der Förderverein Marangu auf dem Deutschen Entwicklungstag in Hamburg. Näheres dazu erfahren Sie in Kürze hier.

Januar 2013:

Den Bericht über unseren letzten Besuch beim Hühner- und Ziegenprojekt im Oktober 2012 finden Sie jetzt hier auch auf Kisuahili.

Mnapata “Mradi wa mabuzi na kuku” kutoka safari yetu mwezi wa kumi 2012 hapa.

Januar 2013:

Die Mitgliederversammlung, zu der wir alle Mitglieder schon jetzt herzlich einladen möchten, findet in diesem Jahr am 30. Mai statt. Über die genaue Zeit und den Ort informieren wir Sie rechtzeitig hier und per Post.

Dezember 2012:

Liebe Marangu-Freunde,

wir wünschen Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Lieben und schon jetzt einen guten Rutsch in ein hoffentlich schönes und gesundes Jahr 2013! Den aktuellen Weihnachtsbrief finden Sie hier.

Oktober 2012:

Vom 30. September bis zum 11. Oktober 2012 reisten einige Mitgliedern des Vereins nach Marangu und kümmerten sich dabei u.a. um folgende Projekte:

  • Unterstützung bei der Instandsetzung der elektrischen Installationen in der Darajani-Schule
  • Ausbau des Schultrakts
  • Besuch und Unterstützung der Kindergärten
  • Besuch der Photovoltaik-Anlage in der Krankenstation von Mwangaria
  • Stand des “Hühner- und Ziegen”-Projektes
Den Bericht über die Besuche der Kindergärten finden Sie hier, über das Hühner- und Ziegenprojekt werden Sie hier informiert.

01.09.2012:

Auf dem Stadtteilfest in Hamburg-Volksdorf stellte sich der Marangu-Verein mit Kaffee und selbst gemachtem Gebäck seinen Interessenten vor.

Juli 2012:

Die Internetseite des Fördervereins Marangu erhält ein neues Aussehen und wird in Zukunft wieder mit aktuellen Reiseberichten, Bildern  und Texten rund um Marangu informieren.