Startseite

Marangu ist eine Gemeinde im afrikanischen Land Tansania. Sie liegt am Fuße des Kilimanjaro auf etwa 1800 m. Höhe. In der Umgebung des Ortes leben Kleinbauern in Streusiedlungen und betreiben Viehwirtschaft, Kaffee- und vor allem Bananenanbau. Der Ort selbst ist ein Tor zum Kilimanjaro-Nationalpark. Touristen, die in einer der schönsten Landschaften Afrikas wandern wollen, verschaffen kleinen Hotels, Restaurants und Handwerksbetrieben, aber auch Bergführern, einen Verdienst.

Der Förderverein Marangu e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Hilfe zur Selbsthilfe in dem Ort Marangu in Tansania / Afrika zu leisten. Der Verein ist im Umfeld der evangelischen Gemeinde entstanden, aber konfessionell unabhängig und finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Beiträgen der Mitglieder.

Sie möchten die Arbeit des Fördervereins finanziell unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Spende! Eine Spendenquittung kann selbstverständlich angefordert werden. Unsere Kontodaten sind:

Bank: Hamburger Sparkasse

IBAN: DE68 2005 0550 1073 2105 91

BIC: HASPDEHHXXX